Berufsschule Bregenz

Bregenz / Vorarlberg

1991

Für die Erweiterung der Berufsschule Bregenz wurden Unterrichtsräume und Übungswerkstätten linear organisiert, gestapelt und unter einem Dach zusammengeschlossen. Die Werkstätten erhalten Oberlicht durch die spe­zielle Dachform – tiefgezogene Sheds –, ­während die Unter­richtsräume über die Fassade belichtet werden. Das Werkstättendach gibt dem Gebäude eine eigenwillige Identität und einen eigenen Maßstab, der keine Ablesbarkeit der Geschoße ermöglicht.

Wettbewerb
3. Preis

Team ARTEC Architekten:
Bettina Götz und Richard Manahl
mit Theo Lang

Fotografie:
Gerald Zugmann

bottom arrow

Wettbewerbe, Wien, Nr. 107 / 108, 1991