K6_Hochhaus Kundratstraße

Wien 10

2007

Der von der Widmung vorgegebene, elliptische Baukörper mit 70 m in der Längsachse und 26 m in der Querachse wurde durch geschossweise versetzte, verglaste Loggienkörper als Wohnhochhaus plastisch interpretiert. Wie ein Gliederketten-Armband legt sich das Loggiengewebe um den Hochhaus-Arm. Der Grundriss der Wohnungen wird durch zwei unterschiedliche Situationen der Loggienkörper bestimmt, die geschossweise wechseln.

Bauherr:
GPA

ARTEC Architekten mit NEUMANN + Partner

Team ARTEC Architekten:
Bettina Götz und Richard Manahl
Ronald Mikolics
Helmut Lackner, Michael Werner, Anna-Maria Wolf
Visualisierungen: Ivan Zdenkovic, Wolfgang Beyer
Modellbau: Julia Beer, Anna Wolf

Fotografie:
Gerald Zugman
Lukas Schaller
ARTEC Architekten (Modell)

bottom arrow

Generalplanung: Schwalm-Theiss & Gressenbauer, Wien

Statik: FCP, Wien
Haustechnikplanung: Euro-Tec, Salzburg/Wien
Elektroplanung: TB Gruber, Kirchberg am Wechsel
Bauphysik: Dr. Pfeiler GmbH, Graz

Planungsbeginn: 2003
Baubeginn: 2005
Fertigstellung: 2007

Grundstücksfläche: 4345 m²
Bebaute Fläche: 3946 m²
Bruttogeschoßfläche: 53.477 m²
Bruttogeschoßfläche o.i.: 40.496 m²
Bebauungsdichte: 9,32
Nutzfläche gesamt: 29.560 m²
Nutzfläche Büro und Geschäft: 8.050 m²
Nutzfläche Wohnen: 21.510 m²
Umbauter Raum:  174.450 m³

4 Untergeschoße, EG, 21 Obergeschoße, 1 Dachgeschoß
Gebäudehöhe über 0.00 (Eingangsniveau)  67.50 m

Wohnungsanzahl: 275
Tiefgarage:  387 PKW-Stellplätze

bottom arrow

The Images of Architects. Valerio Olgiati and The Name Books, 2015

Labor Stadt. Deutscher Werkbund Bayern e.V., München 2010. Hochhaus Kundratstraße, Wien

einundneunzig grad, Nr. 3, Winter 2008/09. Gabriele Kaiser: „Gegliederte Aussicht“

Architektur Aktuell, Wien, 11.2008. Isabella Marboe: "Hochhaus Kundratstraße, Wien - Elegant gedrechselt“

profil, Nr. 27, 30. Juni 2008. Patricia Grzonka: „Backstein und Alupilz“

AluFenster News, Nr. 47, Juni 2008. Franziska Leeb: „Ein Hochhaus mit Sinn“

Zement & Beton, Wien, Nr. 3 2008

H.O.M.E, März 2008. Wojciech Czaja: „Die nackte Wahrheit“

WOHNEN, 10 2007. Judith Lechner: „Immer der Sonne nach“

Architektur & Bauforum, Wien, 08 / April. 07. Wojciech Czaja: “Elliptische Geburtstagstorte“

Kurier, 9. 4. 2006, Beilage Wohnkurier, Wien. “Blick über Wien. Ein Fingerzeig im Stadtbild“

Wohnbauforschung in Österreich, Heft 4/2004, Herausgeber FGW, Wien